Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Seit 1866 gilt unsere Leidenschaft der Technik und der Sicherheit. Innovationen beeinflussen unser Leben in vielfältiger Weise. Für die Sicherheit von Menschen und der Gesellschaft setzen wir uns jeden Tag aufs Neue ein und schaffen Vertrauen in neue Technologien. Wir sind Teil des Fortschritts. Wir beraten, wir prüfen, wir zertifizieren. Wir handeln aus Überzeugung, gestalten schon heute die Welt von morgen – setzen Zeichen. Wir nehmen die Zukunft in die Hand. Wir sind TÜV SÜD – mehr als 26.000 Mitarbeitende an weltweit über 1.000 Standorten in rund 50 Ländern.

Es ist uns ein besonderes Anliegen, jegliche Art von Vielfalt und Besonderheiten der Menschen im Unternehmen zu berücksichtigen und diese zu fördern. Wir freuen uns auf Bewerbende unabhängig von Alter, Nationalität, ethnischem Hintergrund, Behinderung, Geschlecht und geschlechtlicher Identität oder sexueller Orientierung, Religion oder Weltanschauung.

Die TÜV SÜD Industrie Service GmbH bündelt Know-how und Erfahrung für Unternehmen der Bereiche Industrie und Real Estate. Das Dienstleistungsspektrum umfasst Ingenieur- und Prüfdienstleistungen für die Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit von Anlagen, Infrastruktureinrichtungen und Gebäuden im Rahmen des gesamten Lebenszyklus - von der Machbarkeit über die Planung, den Bau und den Betrieb bis hin zur Modernisierung oder den Rückbau.


Aufgaben

Bei uns verbringst Du Deinen Alltag nicht am Schreibtisch im Büro, sondern prüfst Aufzugsanlagen vor Ort bei verschiedenen Kund*innen. Das Handwerkszeug dazu erlernst Du während der fundierten Einarbeitungsphase von den erfahrenen Kolleg*innen

Im Rahmen der Einarbeitung wirst Du zur*zum Sachverständigen für Aufzüge ausgebildet. Du sammelst erste praktische Erfahrungen im Bereich Aufzugsprüfung und lernst sehr viel Neues zu den Themen Sicherheitsprüfung, Gefahrenanalyse, Hydraulik, Mechanik/Mechatronik, Steuerung, Antriebstechnik, Sensorik, Funktionale Sicherheit und Cyber Security. Nach ca. 12 Monaten einer strukturierten Vorbereitung bist Du in Theorie und Praxis bereit für die Sachverständigen-Anerkennungsprüfung

Im abwechslungsreichen Außendienst als Sachverständige*r Fördertechnik lässt Du Dich von der Vielzahl der Anlagen und der Bandbreite der eingesetzten Technik faszinieren. Als Expert*in trägst du einen wesentlichen Teil dazu bei, dass die Anlagen unserer Kunden sicher betrieben werden können

Wir bieten Dir die Möglichkeit Deine Kompetenzen zu entwickeln, um weitere fördertechnische Anlagen zu prüfen, wie beispielsweise Krane, Hebebühnen, Fahrtreppen


Profil
  • Abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Mechatronik oder Maschinenbau, oder artverwandtes Ingenieurstudium
  • Körperliche Belastbarkeit sowie die Bereitschaft, Aufgaben selbstständig und zielorientiert zu bearbeiten
  • Kommunikations- und Argumentationsstärke im Umgang mit Kund*innen
  • Interesse an der Kombination praktischer Tätigkeit in Verbindung mit nachgelagerter Erstellung der Prüfberichte
  • Schnelle Auffassungsgabe, Engagement, Teamfähigkeit sowie die Motivation, langfristig Teil unseres Unternehmens zu sein
  • Pkw-Führerschein und die Bereitschaft zur Außendiensttätigkeit

Wir bieten
  • Angemessene Bezahlung über Marktniveau im Rahmen unseres Tarifvertrags mit 38,5 h/Woche
  • Überstunden werden ausbezahlt, können als Freizeit abgegolten oder in ein Langzeitkonto eingebracht werden (z.B. für ein Sabbatical)
  • Leistungsbezogene Sondervergütungen sowie Beteiligung am Unternehmenserfolg
  • Innerbetriebliche Altersvorsorge und Möglichkeit zur Entgeltumwandlung, vermögenswirksame Leistungen
  • Eine abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Tätigkeit mit einem tieferen Sinn und der Möglichkeit, sich ständig durch Weiterbildungen weiterzuentwickeln
  • Diese Position bietet gute Rahmenbedingungen für einen Berufseinstieg nach einem Ingenieurstudium oder eine berufliche Weiterentwicklung aus einer Position mit elektrotechnischem oder mechatronischem Schwerpunkt