Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Die Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen (AKH) ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Sitz in Wiesbaden. Als berufsständische Selbstverwaltung vertritt sie die Interessen von rund 11 000 Architekten, Innenarchitekten, Stadtplanern und Landschaftsarchitekten auf Landes- und Bundesebene sowie im europäischen Kontext. Darüber hinaus dient sie dem Verbraucherschutz, indem sie die Einhaltung der beruflichen Pflichten ihrer Mitglieder überwacht. Sie fördert das Bauwesen und die Baukultur. Hierbei hat sie stets das Allgemeinwohl vor dem Hintergrund drängender gesellschaftlicher Entwicklungen im Blick.

Für unseren Empfang/Telefonzentrale suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (vormittags) für 24h

einen Mitarbeiter (m/w/d)


Aufgaben
  • Betreuung des Eingangsbereichs und Empfang der Besucher/Mitglieder
  • Bearbeitung und Weiterleitung des täglichen Posteingangs
  • Annahme und Weiterleitung von Telefongesprächen an zuständige Bereiche
  • Bearbeitung der eingehenden E-Mailkorrespondenz
  • Unterstützung bei allgemeinen administrativen Arbeiten
  • Bereitschaft in Urlaubszeiten auch die Nachmittagsschicht zu übernehmen

Profil
  • Abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich, gerne auch aus der Hotelindustrie
  • sicherer Umgang mit MS Office und moderner IT-Telekommunikation
  • Hohe Serviceorientierung und souveränes freundliches Auftreten
  • Kommunikationsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Fließende Deutschkenntnisse

Wir bieten
  • ein modernes Arbeitsumfeld im Haus der Architekten mitten in Wiesbaden
  • Mitarbeiterparkmöglichkeiten vorhanden
  • Flache Hierarchien, eine transparente Kommunikation und ein gutes Betriebsklima
  • Attraktive arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, einen Zuschuss zu VL-Leistungen
  • 30 Tage Jahresurlaub sowie frei an Heiligabend und Silvester
  • 5 zusätzliche arbeitgeberfinanzierte Kinderkranktage
  • Übernahme des deutschlandweiten 49 Euro Tickets
  • Job Rad Leasing zu vergünstigten Konditionen
  • 50% AG- Fitnesszuschuss Sports Club (deutschland- und europaweit mit Möglichkeit zum täglichen Training)
  • Zuschuss zur Bildschirmarbeitsplatzbrille
  • Unterstützung interner und externer Fortbildungsmöglichkeiten
  • Gemeinsame Teambuildingevents