Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Ab dem 01. Juli 2024 suchen wir Sie als Stellv. Leitung des Psychologischen Dienstes.
Die Anstellung erfolgt unbefristet mit 20 - 30 Std./Woche in der Abteilung Psychosomatik und Psychotherapie.
In dieser Funktion sind Ihnen unter der Führung der leitenden Psychologen 7 PiAs und 4 teilzeitbeschäftigte Psychologen:innen unterstellt.

Die Psychosomatische Abteilung arbeitet mit tiefenpsychologischem und internistischem Schwerpunkt und verfügt über 65 vollstationäre Planbetten, über 18 teilstationäre Plätze in der Tagesklinik sowie eine Institutsambulanz, sie ist damit die größte Psychosomatische Abteilung in Berlin.

Die Abteilung steht in der Tradition tiefenpsychologisch/ psychoanalytischen Denkens, gepaart mit internistischer Expertise – im besten Sinne psychosomatischem Behandeln aus einer Hand.


Aufgaben
  • Stellvertretende psychologische Leitung der Psychosomatischen Abteilung
  • Führen indikationsbezogener Erst-(Vor)-gespräche für die Abteilung Psychosomatik
  • Durchführung von Einzel- und Gruppentherapien und testpsychologischen Untersuchungen
  • Individuelle Fallführung und Therapieplanung in Zusammenarbeit mit dem multiprofessionellen Team
  • Teilnahme an Therapieplanungssitzungen und Visiten
  • Mitwirkung an der internen Weiterentwicklung der Therapiekonzepte und der Gestaltung interner Prozesse
  • Supervision von Therapien in der Fort- und Weiterbildung von Psychologischen Psychotherapeut:innen in Ausbildung (PiAs)
  • Ausgestaltung der relevanten Ausbildungsinhalte für Praktikant:innen im Direktstudium (BQT) und Psychotherapeut:innen in Ausbildung (PiAs)
  • Kommunikation mit der chefärztlichen Leitung, Personalmanagement und Recruitment
  • Proaktive Gestaltung der unternehmensweiten Personalstrategien und in Stellvertretender Funktion Verantwortung für die Umsetzung verschiedener Personalinstrumente (Personalentwicklung und Recruiting)
  • Bewerberauswahl (Softgarden) und Bewerbungsgespräche

Profil
  • Approbation als psychologische Psychotherapeut:in im Richtlinienverfahren Analytische Psychotherapie oder Tiefenpsychologisch-fundierte Psychotherapie
  • Erste Leitungserfahrungen sind von Vorteil
  • Abgeschlossene oder weit fortgeschrittene Weiterbildung in der Gruppenfachkunde und als Supervisor:in von Vorteil
  • Kommunikationsgeschick, wertschätzendes und aufgeschlossenes Verhalten
  • Führungskompetenz, motivierender und kooperativer Führungsstil
  • Sie überzeugen mit einer starken Patientenorientierung, persönlichem Engagement, verfügen über ein hohes Maß an Organisationsfähigkeit und Kollegialität und sind bereit zur Übernahme von Verantwortung in einem hoch motivierten Team
  • Teamfähigkeit, Planungsfähigkeit, organisatorisches Talent und Freude an der Wissensvermittlung, Bereitschaft offene Aufgaben nachzuhalten

Wir bieten
  • Unbefristeter Dienstvertrag mit einer sicheren Vergütung nach den AVR DWBO
  • Flexible Arbeitszeiten: in Voll- und Teilzeit sowie auf Basis eines Nebenjobs
  • Vermögenswirksame Leistungen, eine betriebliche Altersversorgung mit arbeitgeberfinanzierter Zusatzversicherung (EZVK), Kinderzuschlag in Höhe von ca. 88,35€ (anteilig bei Teilzeit) und weitere steuersparende Entgeltumwandlungsangebote
  • Urlaub beträgt 30 Tage, bis zu 5 Zusatztage sind möglich
  • Empfehlungsprämie von bis zu 5.000€
  • Zuschüsse zu Kontaktlinsen, Brillengläser, Zahnersatz, Hörgeräte und einiges mehr
  • Freistellung für die Teilnahme an Fort- und Fachweiterbildungen und Übernahme der Kosten für Ihre Personalentwicklung
  • Mitfinanziertes Jobticket für die BVG und VBB sowie eine gute Verkehrsanbindung
  • Auswahl an Sportangeboten (Rückenfit, Pilates, Yoga und Laufgruppen), vergünstigte Leasingrad-Konditionen
  • Attraktive Mitarbeiterangebote über das Vorteilsprogramm Corporate Benefits