Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

In der Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle Münster (Antoniuskirchplatz 21) suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt in unbefristeter Anstellung als

Sekretariatskraft (m/w/d)

mit einem Beschäftigungsumfang von insgesamt 56,41 %, das sind zurzeit 22 Stunden/Woche.

Die Ehe-, Familien- und Lebensberatung (EFL) ist eine Einrichtung des Bistums Münster und bietet an 38 Standorten psychologische Beratung für Menschen an, die Konflikte in ihrer Partnerschaft und Familie belasten oder die Unterstützung in einer Lebenskrise suchen. Die Beratungen werden alsEinzel-, Paar- und Familiengesprächen durchgeführt.


Aufgaben
  • Sie haben Kontakt und Umgang mit Ratsuchenden in persönlichen Krisensituationen:
    • Aufnahme der Ratsuchenden (Erstkontakt und Anmeldung)
    • Information über Beratungsangebote
    • persönlicher Empfang in der Beratungsstelle
  • Sie übernehmen verschiedene Verwaltungstätigkeiten:
    • Koordination und Vergabe von Beratungsterminen
    • Aktenführung und -verwaltung
    • Eingabe statistischer Daten
  • Sie arbeiten mit bei der Vorbereitung von Team- und Projektsitzungen.

  • Sie unterstützen bei der Vorbereitung und Organisation von Veranstaltungen.


Profil
  • Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung als Kauffrau/Kaufmann für Bürokommunikation oder eine vergleichbare Berufsausbildung.
  • Die MS-Office-Produkte, insbesondere Word, Excel, Outlook, sind Ihnen geläufig.
  • Kommunikations- und Kontaktfähigkeit zeichnen Sie aus.
  • Sie zeigen Einfühlungsvermögen in die Situation der Ratsuchenden.
  • Diskretion und Verantwortungsbewusstsein gehören zu Ihren Stärken.
  • Organisationsgeschick und Teamfähigkeit bringen Sie mit.
  • Sie sind bereit, an Fortbildungen und Supervisionssitzungen teilzunehmen.

Wir bieten
  • Wir gewähren eine Vergütung nach der Entgeltgruppe 6 der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO).
  • Uns ist ein wertschätzendes Arbeitsumfeld wichtig.
  • Wir bieten Ihnen eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit.
  • Sie können ein Jobrad sowie Lebensarbeitszeitkonten bzw. Zeitwertkonten nutzen.
  • Wir bieten Ihnen eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge durch die kirchliche Zusatzversorgungskasse in Köln (KZVK) sowie die Möglichkeit zum Abschluss einer Brutto-Entgeltumwandlung bei der KZVK oder bei den Versicherern im Raum der Kirchen (VRK).