Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Bayern ist in Topform. Dank wettbewerbsstarker Wirtschaft, hoher Innovations- und Leistungs­fähigkeit, einem gründer­freundlichen Klima sowie einer konsequenten Standort­politik geht es den Menschen gut in unserem Land. Damit es auch gut weitergeht, tragen wir, die LfA Förderbank Bayern, als Spezialbank des Freistaates Bayern mit rund 400 motivierten und engagierten Profis mit dazu bei, dass unser Wohlstand bleibt und steigt. Wie? Indem wir Menschen und Unternehmen nachhaltige Perspektiven wie auch neue Wachstums­chancen eröffnen. Ob Darlehen, Risiko­übernahmen oder Beteiligungen: Wir fördern Bayern. Machen Sie mit!

Ihre Mission

Als Spezialist (m/w/d) für Informationsrisikomanagement und Informationssicherheitsmanagement tragen Sie einen wertvollen Beitrag zur aktiven Steuerung der IT-Risiken des Unternehmens. Sie verantworten die Prozesse eines Informations­sicherheits­management­systems (ISMS) zur Abbildung des Informationsverbunds. Als 1st Line of Defence beraten Sie die Mitarbeiter der IT bei der regelmäßigen Aktualisierung des Informationsverbunds und steuern die zugehörigen Kontroll­prozesse.
Damit leisten Sie einen entscheidenden Beitrag zu unserem Unternehmenserfolg. Kurz: Unsere Mission „Wir fördern Bayern“ wird erst mit Ihrem Einsatz wahr.


Aufgaben

Verantwortung übernehmen: Koordination von Kontrollen im Bereich Informations­risiko­manage­ment wie Schutzbedarfsanalyse, Informationsrisikoermittlung; Soll-Ist-Abgleich von Soll­schutz­maßnahmen etc.
Risikoorientiert vorgehen: Eigenverantwortliche Aufbereitung und Überprüfung von Vorgaben der 2nd Line im Bereich Informationssicherheit und Überführung in das Weisungswesen der 1st Line
Proaktiv agieren: Mitwirkung und Mitverantwortung in unterschiedlichen IT-Projekten
Weiterentwicklung vorantreiben: Mitwirkung an der Weiterentwicklung von Prozessen zur Vollständigkeit und Aktualität des Informationsverbunds


Profil

Eine gute Basis: Abgeschlossenes Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik, Betriebs­wirt­schaft oder einem verwandten Bereich
Relevante Expertise: Erfahrung in den Prozessen des Informationssicherheitsmanagement sowie des Informationsrisikomanagement
Wertvolles Know-how: Kenntnisse der Bestandteile eines Informationsverbunds
Die richtigen Skills: Zuverlässigkeit, Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Freude am gemeinsamen Arbeiten sowie die Bereitschaft zur Weiterentwicklung, verbunden mit analytischem Denken


Wir bieten

Zuschüsse & Co.: TV-L-Gehalt inklusive Markt- / Leistungs­zulage und bAV, ergänzt um attraktive Konditionen zur Anschaffung von Wohnraum (Immobilien­darlehen), der Finanzierung von berufs­begleitenden Zusatz­qualifi­zierungen sowie der Beteiligung an Kinder­betreuungs­kosten

Lfa für Familien: moderne Lösungen rund um die ganze Familie vom Elternsein bis zur Pflege, Angebote zur Kinder­ferien­betreuung und zum Familien­service sowie eigenes Krippen­platz­kontingent

Leben in Balance: flexible Teilzeitmodelle wie auch mobiles Arbeiten, frei wählbare Arbeitszeiten (zwischen 6:00 und 20:00 Uhr), 30 Urlaubstage pro Jahr (24.12. / 31.12. zusätzlich frei) sowie Zeit zum gemeinsamen feiern, z. B. im Rahmen von Sommerfest, Betriebsausflug, Weihnachtsfeier u. v. m.

Spannende Perspektiven: individuelle Karriereplanung durch ein umfangreiches, internes Weiter­bildungs­programm sowie maßgeschneiderte Entwicklungs­maßnahmen – persönlich und im Team

Gesundheit schützen und stärken: betriebliches Gesundheits­management, verbunden mit zahlreichen Angeboten wie auch Zuschüssen rund um Gesundheit und Fitness (z. B. JobRad) sowie eine Kantine mit Schwerpunkt auf frische, regionale Bio-Waren

Nachhaltigkeit leben: angefangen bei einer entsprechenden Geschäftspolitik mit hoher Arbeits­platz­sicherheit bis hin zu einer sehr guten ÖPNV-Anbindung im Herzen Münchens