Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

.... zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Straßenbaumeister*in oder Techniker*in
im Bereich Straßen- oder Tiefbau

für das Amt für Verkehrsmanagement, Abteilung Straßenbau

EG 9b TVöD

Das Amt für Verkehrsmanagement mit zurzeit rund 350 Stellen eines der größten Ämter der Landeshauptstadt Düsseldorf und ist unter anderem verantwortlich für den Bau, die Instandsetzung und die Unterhaltung von Straßen. In dem Sachgebiet „Unterhaltung“ ist die Stelle einer stellvertretenden Bezirksleitung zu besetzen.


Aufgaben
  • Vertretung der Einsatzleitung im Straßenunterhaltungsbezirk mit bis zu 18 Mitarbeiter*innen sowie Vor- und Nachbereitung der Kolonnenarbeit
  • Einsatzkoordination und Entscheidung der Priorisierung bei Gefahrenstellen
  • Übergabe und Rückübernahme von Baustelleneinrichtungsflächen Dritter inklusive Beurteilung der Flächen und Mängelbeseitigung
  • Controlling der Arbeitsqualität und -quantität sowie die Bearbeitung von Mängelanzeigen und Gefahrenstellen
  • Beschwerden lösungsorientiert technisch bearbeiten und koordinieren
  • Vergabe, Bauüberwachung, Abrechnung und Gewährleistungskontrollen kleinerer Baumaßnahmen und Bearbeitung von Schadensmeldungen.

Profil
  • Straßenbaumeister*in oder Techniker*in, Fachrichtung Tiefbau oder vergleichbare Fachrichtung
  • Führungskompetenz und –fähigkeit sowie gute Organisationsqualitäten und Teamfähigkeit
  • gute Kenntnisse der Straßenbautechnik und mehrjährige Berufserfahrung im genannten Aufgabengebiet und Erfahrung mit den gängigen Software-Produkten
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit sowie Kenntnisse im Verwaltungsbereich
  • hohe soziale Kompetenz, insbesondere Fähigkeit Mitarbeiter*innen anzuleiten und zu motivieren; hohes Maß an Selbstständigkeit, Engagement, Belastbarkeit sowie Entscheidungsfähigkeit
  • Bereitschaft zur Wahrnehmung von Diensten außerhalb der üblichen Arbeitszeiten (Wochenende/Feiertage), uneingeschränkte Fahrerlaubnis der Klasse3 beziehungsweise EU-Norm B sowie verhandlungssichere Deutschkenntnisse – C1 Niveau.

Wir bieten

Die Einstellung erfolgt unbefristet im Arbeitsverhältnis zu den Bedingungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).